Diagnostik

Als wichtige Grundlage unserer Diagnostik ist zuerst eine gründliche Gesamtanamnese und ein ausführliches Gespräch mit angemessenem Zeitaufwand.

Die körperliche Untersuchung wird ergänzt durch:

Laboruntersuchungen im eigenen Labor:

  • Vollblut und Serum
  • Laborparameter innerhalb von 30 Minuten
  • Alkalische Phosphatase
  • A-amyl
  • Albumin
  • Bilirubin
  • Calcium
  • Cholesterin
  • Creatinin
  • Creatinin Kinase
  • Chlorid
  • Glucose
  • GGT
  • GOT
  • GPT
  • HDL-Cholesterin
  • LDL-Cholesterin
  • Hämoglobin
  • Harnsäure
  • Harnstoff
  • Kalium
  • Natrium
  • Phosphat
  • Triglyceride
  • Totalprotein
  • A/G
  • GFR
  • GLOB
  • Urin

 

  • mikrobiologische Keimbestimmung (Bakterien und Pilze)
  • Infektionsserologie
  • Allergiediagnostik
  • Spenglersan-Kolloid-Test
  • Schwermetall Test ( Urin)

Weitere Diagnoseverfahren

  • EKG,Sonographie,Spirometrie
  • HRV / HerzRaten-Variabilität Messung
  • Psychologische Exploration
  • Spezielle Herz-Kreislaufuntersuchung
  • Neurologische Funktionsdiagnostik
  • Hautwiderstandsmessungen
  • Früherkennung arterieller Durchbltungsstörungen
  • durch Druck-Doppler-Sono
  • Gefährdungsanalyse pschGA gem.Arbeitsschutzgesetz
  • § 5,6 ( jeden Mittwoch und Samstag nach Terminabsprache)