Gesundheitsmanagement

Wir produzieren Sicherheit für Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement.

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

Unsere regionale AG Mittelstand hat mich gebeten, Ihnen  die Bedeutung von Gesundheitsmanagement und die Umsetzung  zu erläutern, was ich hiermit gerne befolge.

Zielgruppe sind  die Behörden und die KMU in der Metropolregion Nordwest Bremen-Oldenburg-Osnabrück-Hannover. Unser Angebot ist für BGM und BGF, zur Prävention in 30 Min. durch Druckdopplersono, Blutanalyse, Fragebögen und Beratung das persönliche Risiko für Overstress-Folgeerkrankungen wie Infarkte und Burn-out frühzeitig zu ermitteln. Das führt zu mind. 20% weniger krankheitsbedingten Fehlzeiten und bindet die Arbeitnehmer auch emotional an ihren Arbeitgeber.

Wir unterstützen KMU und Behörden dabei, ihre Erfahrungswerte, Vision und Firmenkultur an neue Mitarbeiter weiterzugeben, High Potentials zu fördern und die Produktivität ihrer Teams zu steigern. Gesund zum Erfolg – modernes Betriebliches Gesundheitsmanagement. Durch die robusten, belastbaren Daten zu der Betriebsgesundheit durch die Prävention erhalten die Entscheider auch eine Planungssicherheit. Dieses jungfräuliche Feld gilt es in der Metropolregion Nordwest zu beackern. Über Kammern, KMU-Organisationen, Betriebsräte und andere Organisationen muß nunmehr diese Möglichkeit der Früherkennung an die Entscheider und die Leistungsträger kommuniziert werden. Was die AOK Niedersachsen in der orthopädischen Prävention gestartet hat, bieten wir für die psychosomatische Medizin in den 3 Landkreisen DH,VER und NI an.

Unsere private Naturheilpraxis hat ein Präventionsmanagement zur Risikobewertung von Overstresskrankheitsfolgen implementiert. Durch die spezielle Ultraschalluntersuchung, die Vollblutanalyse und die eingehende Beratung zum individuellem Risikoprofil wird die Betriebsgesundheit der Mitarbeiter objektiv messbar. Die Leistungsträger erhalten ihren schriftlichen Befund direkt nach der Untersuchung und können so  ggf. in Absprache mit dem Hausarzt, über viele Jahre ihre eigenen  Daten nachvollziehen.

Wir haben die Infrastruktur, so wie auch in der „cimic“, und wir haben einen qualifizierten Personalpool. Die Kosten  für die Präventionsuntersuchung  sind gut investiertes Kapital  in die Betriebsgesundheit .

Eine detaillierte Beschreibung der Untersuchungen erhalten Sie gerne auf Anfrage

Mit freundlichen Grüßen

Axel G. Tausch

Leave a Reply